Sie befinden sich hier

Kontextspalte

  • Andreas Krüger Er begann 2008 seine Ausbildung zum Gebäudereiniger. Seit seiner erfolgreich abgelegten Prüfung im Jahr 2011, ist er nun für die Reinigung unserer Kindergärten und Schulen verantwortlich.

  • test

    Kerstin Juliane Schmidt Sie ist seit 2008 bei der Hansestadt Stendal und als Haushaltssachbearbeiterin tätig.

  • Kathleen Mauer Im August 2011 hat sie mit ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen.

  • Uwe Bliefert Er ist Sachgebietsleiter für den Bereich Sport, Jugend und Stadtteilmanagement.

  • André Projahn Er arbeitet im Büro des Oberbürgermeisters. Hier ist er als Mitarbeiter u.a. für die Bearbeitung der Belange der 18 Ortschaften unserer Hansestadt zuständig.

  • Sophie Richter Seit ihrer erfolgreich abgelegten Prüfung zur Landschaftsgärtnerin ist sie nun u. a. für die Pflege unserer Parkanlagen verantwortlich.

  • Stadtwehrleiter Michael Geffers Auf dem Foto ist der Stadtwehrleiter der Hansestadt Stendal mit dem Drehleiterfahrzeug der FFw Stendal zu sehen.

Inhalt

Hinweis

Liegt keine aktuelle Stellenausschreibung vor, bitten wir von Initiativbewerbungen Abstand zu nehmen. Sollten dennoch Initiativbewerbungen eingehen, können diese leider nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag in angemessener Größe beigefügt ist. Andernfalls werden die Bewerbungen nach 4 Wochen vernichtet.

Wir bitten um Verständnis für diese Verfahrensweise!

Aktuelle Ausschreibungen

Derzeit liegen keine aktuellen Angebote vor. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

Stellenportal der Hansestadt Stendal

Die Ausbildungs- und Einsatzmöglichkeiten bei der Hansestadt Stendal als eine der größten Arbeitgeberinnen im Landkreis Stendal sind sehr vielfältig. Unsere tägliche Arbeit besteht darin, jegliche Belange und Bedürfnisse der Bürger, Einwohner und Besucher Stendals zu befriedigen. Dadurch können wir ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen abdecken, welches in seiner Vielfältigkeit schwer zu überbieten ist.

In über 20 Ämtern wie beispielsweise dem Ordnungsamt, dem Haupt- und Personalamt, dem Amt für Jugend, Sport und Soziales, dem Tiefbauamt oder dem Amt für Finanzwesen arbeiten über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob am Schreibtisch oder beispielsweise als Gärtner, Gebäudereiniger oder Brandmeisteranwärter erbringen die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allesamt serviceorientierte Dienstleistungen und leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag dazu, unsere Hansestadt lebenswert und attraktiv zu erhalten.

Außerdem bilden wir derzeit rund 15 Auszubildende in den Verwaltungs-, kaufmännischen und handwerklichen Berufen aus.

Eine Beschäftigung oder Ausbildung lässt sich durchaus auch mit einer ehrenamtlichen Aktivität bei der Freiwilligen Feuerwehr verbinden und ist darüberhinaus mehr als wünschenswert.

Eine Ausbildung oder Arbeitsstelle bei der Hansestadt Stendal lohnt sich!
Warum? Hier finden Sie einige Vorteile im Überblick:

  • Eine tarifgerechte Bezahlung ist für uns selbstverständlich
  • Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten - fast überall
  • Bei uns haben Sie sehr gute Übernahmechancen - entsprechend gute Leistungen vorausgesetzt
  • Als familienfreundliche Arbeitgeberin bieten wir die unterschiedlichsten Teilzeitmodelle und Beurlaubungsmöglichkeiten an

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Praktikumsmöglichkeiten, Ausbildungsberufen, Stellenangeboten, welche Anforderungen Bewerber erfüllen müssen und was man bei einer Bewerbung beachten sollte.

Für weitere Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gern zur Verfügung:

Kontextspalte

Besuchen Sie uns auf Facebook